Classic Cantabile DP-40

Classic Cantabile DP-40 E-Piano im Test
8.5

Das E-Piano Classic Cantabile DP-40 gehört zu den erschwinglichen Modellen und ist vor allem für Einsteiger eine empfehlenswerte Alternative zu hochpreisigen Digital-Pianos. Wir haben dieses Piano eingehend getestet. 

Das DP-40 genießt einen guten Ruf. Kann es durch eine leichte Bedienung sowie durch eine hohe Tonqualität und sinnvolle Funktionen beim Klavierspiel überzeugen?

Klang & Funktionen

Für einen fairen Preis bietet Ihnen das Classic Cantabile DP-40 ein harmonisches und zufriedenstellendes Klangerlebnis. Dafür sorgen die 64-fache Polyphonie der Tasten sowie die zuschaltbaren digitalen Soundeffekte. Die Farbe der Klänge können über die drei Fußpedale reguliert werden. Hier können Sie zwischen Soft, Sostenuto und Sustain variieren.

Individuell kann zudem zwischen den elf verschiedenen Sounds für das Klavierspiel ausgewählt werden. Auf der gewichteten HA-88-S100 Tastatur fühlt sich das Musizieren schon fast wie auf einem echten Klavier an. Dafür sorgt die Anschlagsdynamik der 88 Tasten, die vom Spieler reguliert werden kann.

Tipp: Classic Cantabile DP-40 aktuell bei amazon.de reduziert!

Bedienung & Ausstattung

Mit seinen Maßen und einem Gewicht von 45 kg sorgt das Classic Cantabile DP-40 für einen stabilen Eindruck und lässt sich gleichzeitig auch in kleinen Räumen hervorragend nutzen. Dabei ist die Bedienung des Pianos leicht und beschränkt sich auf die sinnvollen Funktionen für das Klavierspiel. Gerade für Einsteiger punktet dieses Modell durch Übersichtlichkeit.

Neben den Ein- und Ausgängen für die Stereo Line lassen sich nach Bedarf Kopfhörer für zwei Spieler an das Piano anschließen; zudem ist uns im Test positiv aufgefallen, dass Sie weitere Geräte per USB mit dem digitalen Klavier verbinden können. Auf Wunsch lässt sich das integrierte Metronom zuschalten und in einem Tempobereich von 30 bis 280 Schlägen pro Minute regulieren.

Für ein angenehmes Klavierspiel verfügt das E-Piano über einen großzügigen Notenhalter und wird durch die im Lieferumfang enthaltene Tastaturabdeckung vor Staub und Verschmutzungen geschützt.

Die Merkmale im Überblick

  • Gewicht von 45 kg und Abmessungen von 136,5 x 43,5 x 94,5 cm
  • 88 Tasten mit regulierbarer Anschlagsdynamik
  • Gewichtete HA-88-S100 Tastatur
  • 11 verschiedene WMA-Sounds zur Auswahl
  • 64-fache Polyphonie und digitale Soundeffekte
  • Anschlüsse für zwei Kopfhörer, USB und Stereo Line In/ Out
  • Tastaturabdeckung und Notenhalter inklusive
  • integriertes Metronom im Tempobereich von 30-280 Schlägen pro Minute
  • 3 Fußpedale: Soft, Sostenuto und Sustain

 

Jetzt bei amazon.de ansehen


Das E-Piano Classic Cantabile DP-40 gehört zu den erschwinglichen Modellen und ist vor allem für Einsteiger eine empfehlenswerte Alternative zu hochpreisigen Digital-Pianos. Wir haben dieses Piano eingehend getestet. Das DP-40 genießt einen guten Ruf. Kann es durch eine leichte Bedienung sowie durch eine hohe Tonqualität und sinnvolle Funktionen beim Klavierspiel überzeugen? Klang & Funktionen Für einen fairen Preis bietet Ihnen das Classic Cantabile DP-40 ein harmonisches und ...
8.5 Bewertung
Gut

Das Classic Cantabile DP-40 eignet sich besonders für Anfänger, da es sich sehr leicht bedienen lässt. Der Klang ist harmonisch und die Funktionen völlig ausreichend.

Klang
8.5
Bedienung
9
Funktionen
8
Preis-/ Leistung
8.5