Yamaha YDP-S52B

Yamaha YDP-S52B E-Piano im Test
9.5

Wie wir es von allen E-Pianos aus der Yamaha Arius Reihe gewohnt sind, erfüllt das YDP-S52B die hohen Ansprüche von fortgeschrittenen Klavierspielern.

Zu den Vorzügen dieses Modells gehört insbesondere sein facettenreicher und authentischer Klang, der auf modernsten Yamaha Techniken basiert. Zudem bietet das E-Piano eine ausgezeichnete und benutzerfreundliche Bedienung.

Klang & Funktionen

Bei einem guten E-Piano kommt der Klang einem echten Klavier besonders nah. Yamaha hat dazu die Pure CF Sound-Engine entwickelt. Beim Modell YDP-S52B hat der Spieler dadurch Zugriff auf eine 192-fache Polyphonie. Damit können auch fortgeschrittene Klavierspieler die Töne sehr fein abstufen: Auf dem Yamaha E-Piano gelingen in unserem Test einfache und kompliziertere Musikstücke.

Hier ist eine klare Verbesserung zum Vorgängermodell zu erkennen. Zu der Pure CF Sound-Engine zählen zudem verschiedene Hall-Effekte. Spieler haben dadurch die Möglichkeit, die Töne beispielsweise wie in einer Kirche oder in einem Konzertsaal klingen zu lassen. Gut erreichbar liegen die drei Pedale am Klavier. Mit ihnen lassen sich die Töne sehr authentisch dämpfen oder mit einem Hall hinterlegen.

Wer in der Mietwohnung musiziert, legt Wert darauf, dass der harmonische Klang auch bei geringer Lautstärke gegeben ist. Dafür sorgen beim Yamaha YDP-S52B das Stereoverstärkersystem sowie das Acoustic-Optimizer-System. Auch hier hat sich Yamaha im Vergleich zum YDP-S51 stark verbessert.

Tipp: Yamaha YDP-S52B aktuell bei amazon.de reduziert!

Bedienung & Ausstattung

Bei einem E-Piano wollen wir die Vorzüge eines digitalen Klaviers nutzen, aber nicht auf das natürliche Spielgefühl verzichten. Das schlanke YDP-S52B beschränkt sich äußerlich auf das Wesentliche und ist dadurch besonders übersichtlich für Anfänger. Der dunkle Rumpf wirkt ebenso hochwertig wie die synthetischen Elfenbein-Tasten, welche mit der Graded Hammer Technologie ausgestattet sind. Sie liegen griffig in der Hand und fühlen sich sehr angenehm beim Spielen an.

Die drei Pedale aus glänzendem Metall runden den authentischen Look ab. Für die Bedienung sind seitlich wenige Regler und Knöpfe eingelassen, die mithilfe von Tastenkombinationen bedient werden. In unserem Test gelingt uns die Handhabung mit einem kurzen Blick in die Bedienungsanleitung. Beim Yamaha YDP-S52B haben Sie Zugriff auf Demo-Songs und Piano-Songs, die Sie unter das Klavierspiel legen können.

Im Gegensatz zum Vorgängermodell hat sich die Auswahl deutlich erweitert. Besonders zum intensiven Üben eignet sich das Modell aus der Arius-Reihe. So können Sie Kopfhörer an das Klavier anschließen und genießen dank dem Stereophonic Optimizer die vollen und harmonischen Töne ohne Einbußen. Besonders zeitgemäß erscheint uns die Steuerung per App. Sobald die kostenlose App installiert ist, können u.a. Hall-Effekte und Funktionen vom Smartphone angewählt werden.

Die Merkmale im Überblick

  • Graded Hammer Klaviatur mit 88 gewichteten Tasten
  • 192-fache Polyphonie
  • 10 Demo-Songs und 50 Piano-Songs integriert
  • Übertragung per USB
  • Rekord-Funktion (Zweispur-Aufnahme)
  • Harmonischer Klang bei jeder Lautstärke dank Intelligent Acoustic Control
  • 2 Verstärker à 20 Watt
  • Stereophonic Optimizer für Kopfhörer
  • Per Digital Piano Controller App vom Smartphone steuerbar
  • Pure CF Sound-Engine

 

Jetzt bei amazon.de ansehen


Wie wir es von allen E-Pianos aus der Yamaha Arius Reihe gewohnt sind, erfüllt das YDP-S52B die hohen Ansprüche von fortgeschrittenen Klavierspielern.Zu den Vorzügen dieses Modells gehört insbesondere sein facettenreicher und authentischer Klang, der auf modernsten Yamaha Techniken basiert. Zudem bietet das E-Piano eine ausgezeichnete und benutzerfreundliche Bedienung. Klang & Funktionen Bei einem guten E-Piano kommt der Klang einem echten Klavier besonders nah. Yamaha hat dazu die ...
9.5 Bewertung
Sehr Gut

Das Yamaha YDP-S52B ist unser aktueller Testsieger in dieser Kategorie! Das Piano trumpft mit einem authentischen und harmonischen Klang und überzeugt bei der Bedienung und der Funktionsvielfalt.

Klang
10
Bedienung
9.5
Funktionen
9
Preis-/ Leistung
9.5